Populäre Artikel

    SUBSCRIBE TO THE LATEST INTELLIGENCE

    linkedin profile tipsJede Sekunde schließen sich zwei Berufstätige LinkedIn an. Es ist das größte soziale Netzwerk für Fachleute, und Sie sind wahrscheinlich bereits sehr vertraut mit der Plattform. Es ist ein wertvolles Instrument um sich zu vernetzen, die eigene Karriere zu planen und sich beruflich weiterzuentwickeln - aber könnten Sie es nicht noch besser für Sich und Ihre Karriere nutzen? Hier sind einige einfache, aber wertvolle Tipps, um Ihr LinkedIn-Profil zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre Sportkarriere voll von der Leistungsfähigkeit dieses professionellen Netzwerks profitiert.

    Beginnen Sie mit den Grundlagen

    Der erste Eindruck zählt! Mit einem Profilfoto erhalten Sie 21 Mal mehr Profilansichten als ohne und 9 Mal mehr Verbindungsanfragen (Quelle: linkedin). Ihr Profilbild ist das erste, was die Leute sehen, noch bevor sie Ihr Profil besuchen. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein Bild hochladen, das professionell und von guter Qualität ist. Lächeln Sie, schauen Sie in die Kamera und zeigen sie Ihr wahres Ich.

    Nutzen Sie eine prägnante Überschrift

    Standardmäßig setzt LinkedIn Ihre letzte Stelle als Überschrift ein, so dass Sie diese durch eine einprägsame, branchenspezifische Überschrift ersetzen müssen, um Ihr Profil hervorzuheben und Ihre Präsenz auf Linkedin zu unterstützen. Achten Sie darauf, dass Ihre Überschrift mit Schlüsselwörtern versehen ist, die es anderen erleichtern, Sie zu finden, und die Ihr Spezialgebiet oder Ihren spezifischen Geschäftsbereich enthalten. Vermeiden Sie allgemeine Überschriften! Sie haben 120 Zeichen, um Ihre Überschrift auffällig zu machen - make each word count!

    Gestalten Sie Ihre persönliche Übersicht professionell

    Viele Kontakte werden sich zunächst den Abschnitt "über" in Ihrem Profil ansehen, um Ihre Leistungen und Ihren beruflichen Werdegang zu verstehen. Dieser Abschnitt sollte drei persönliche Themen behandeln: wer Sie sind, wem Sie helfen und vor allem wie Sie helfen können.

    Um dies zu erreichen, wird die Zusammenfassung in zwei Abschnitte unterteilt. Zunächst konzentrieren Sie sich auf Ihren Karrierestatus (und ggf. Ihren Hintergrund), Ihre Karriereambitionen und die Motivation, die Sie in Ihrer Karriere verfolgt haben. Dann diskutieren Sie Ihr Fachgebiet, einschließlich aller Auszeichnungen, Qualifikationen und bemerkenswerten Arbeiten, die Ihre Qualitäten und Fähigkeiten in diesen Bereichen hervorheben.

    Sie können diesem Abschnitt gegebenenfalls eine gewisse Individualität, Persönlichkeit aber auch Geschichten hinzufügen. Weichen Sie trotzdem nicht von Ihrem Schwerpunkt ab, nämlich eine "professionelle Zusammenfassung" zu erstellen. Machen Sie es dem Leser leicht zu folgen, indem Sie Überschriften und Aufzählungspunkte einfügen, um den Leser durch den Inhalt zu führen. Fügen Sie weiter unten dann Ihre Kontaktdaten und Links zu Websites/Blogs/Podcasts ein, die Sie möglicherweise besitzen.

    Fügen Sie Ihre Berufserfahrung hinzu 

    Wahrscheinlich haben Sie diesen Abschnitt bereits teilweise ausgefüllt... Aber es ist wichtig, dass er nicht nur auf dem neuesten Stand ist, sondern auch die folgenden wichtigen Informationen und Tags enthält, um Ihr Profil hervorzuheben und Ergebnisse zu erzielen.

    Kontrollieren Sie, dass jede Ihrer Erfahrungen mit dem richtigen Firmennamen verknüpft ist, indem Sie aus der Dropdown-Liste (falls vorhanden) die passende Firma auswählen, damit Sie mit dieser innerhalb von LinkedIn verbunden sind. Kontrollieren Sie auch, dass Sie in der Beschreibung Ihre wichtigsten Leistungen und Errungenschaften angeben. Verwenden Sie strategische Schlüsselwörter und quantifizieren Sie Ihre Leistungen mit Zahlen, wie Sie es in Ihrem Lebenslauf tun würden, und schreiben Sie diesen Abschnitt immer in der ersten Person.

    LinkedIn-Untersuchungen haben gezeigt, dass 41% der Arbeitgeber ehrenamtliche Arbeit genauso wertvoll finden wie bezahlte Arbeit.

     

    Ausbildung, Zertifikate und Ehrenamt

    Wenn Sie Ihre Ausbildungsdetails hinzufügen, können Sie sich mit einem wertvollen, breiteren Netzwerk verbinden.Und wenn Sie über einen Master verfügen, fügen Sie diesen unbedingt hier hinzu! Dasselbe gilt für den Abschnitt "Zertifikate". In einem Markt, in dem die selbstgesteuerte berufliche Entwicklung immer wichtiger wird, kann das Hinzufügen von Qualifikationen, die Sie erworben haben und die für Ihre Ambitionen relevant sind, Ihnen wirklich helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihr Engagement für den beruflichen Erfolg zu zeigen.

    Das Hinzufügen von Erfahrungen im Ehrenamt ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten, Interessen und Leistungen zu demonstrieren und wird Ihr Profil deutlich verbessern. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Erfahrungen, wenn auch nur lose, mit der Sportindustrie in Verbindung stehen. Denn so können Sie Qualitäten hervorheben, die Arbeitgeber oder Berufskollegen schätzen. LinkedIn-Untersuchungen haben gezeigt, dass 41% der Arbeitgeber ehrenamtliche Tätigkeiten als ebenso wertvoll wie bezahlte Arbeit betrachten. Fügen Sie unbedingt den "Hintergrund" Ihrer Freiwilligenarbeit aus dem Drop Down Menü hinzu, um mit weiteren verwandten Netzwerken und potenziell interessanten Möglichkeiten in Verbindung zu treten.

    Setzen Sie Ihre Skills in Szene

    Was sind Ihre Schlüsselkompetenzen? Vergewissern Sie sich, dass Sie diese mit einbeziehen und im Laufe der Zeit eine entsprechende Liste führen.

    Laut LinkedIn erhalten Personen, die mindestens fünf Fähigkeiten auflisten, bis zu 17 Mal mehr Profilansichten. Die Darstellung Ihrer Talente und Fähigkeiten wird Ihnen helfen, die Rangfolge der Suchergebnisse zu verbessern, anderen zu helfen, Ihre Stärken zu verstehen und Sie mit den richtigen Möglichkeiten zu verbinden (durch LinkedIns Ai-Algorithmen). Sie sind auch mit der Funktion "Bestätigungen" verbunden - einem leistungsstarken Werkzeug, mit dem Ihr Netzwerk Sie für Ihre Fähigkeiten bestätigen kann.

    Vergessen Sie nicht, Ihre Fähigkeiten in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit aufzulisten (die Top 3 sind die wichtigsten). Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Fähigkeiten Sie hinzufügen sollten, sehen Sie sich die Profile Ihrer Kolleginnen und Kollegen an und überlegen Sie, ob Sie die für Sie zutreffenden Fähigkeiten hinzufügen wollen.

    Und zu guter Letzt...

    Wenn Sie als LinkedIn Master auffallen wollen, aktualisieren Sie Ihr Hintergrundbild. Machen Sie es einfach, aber stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Karriere her.

    Erstellen Sie schließlich eine benutzerdefinierte URL, so dass Sie Ihr verlinktes Profil einfach freigeben können. Dies geschieht oben rechts in der Ecke unter 'Öffentliches Profil & URL bearbeiten'. Ändern Sie es in Ihren Namen oder ähnliches und teilen Sie es mit anderen! Fügen Sie es zu Ihrer E-Mail-Signatur, Ihrem Lebenslauf und jeder anderen digitalen Umgebung hinzu, die Ihnen beim Aufbau Ihres Netzwerks und Ihrer Karriere in der Welt des Sportbusiness helfen kann.

    Für mehr Tipps für ein herausragendes LinkedIn Profil, klicken Sie hier.

    Job alarm

    TRETEN SIE UNS BEI YOUTUBE BEI

    Schauen Sie sich unsere einzigartigen Videointerviews und Einblicke in die Sportbranche an.

    BEGLEITEN SIE UNS

    Zusammenhängende Posts

    Mit Optimismus sicher durch die Krise steuern

    In mehr als 20 Jahren Forschung hat sich die emotionale Fähigkeit des Optimismus immer wieder als der größte Indikator f...

    Weiterlesen

    So gelingt Ihnen die Jobsuche in Zeiten der Corona-Pandemie

    Wir leben aktuell in Zeiten, die für die Sportindustrie und besonders Jobsuchende extrem herausfordernd und frustierend ...

    Weiterlesen

    Homeoffice: So bleiben sie produktiv

    Viele von uns in der Sportindustrie sind plötzlich mit der Situation konfrontiert, nicht aus dem Büro arbeiten zu können...

    Weiterlesen

    Abonniere unseren Newsletter